Meldungen

10.11.2014

Dieter Heinen, fünf Jahre Mitglied im Stiftungsrat, und seine Partnerin Birgit Fecher berichteten in einem Bildvortrag in Miltenberg und Hösbach von ihrer Reise in Projekte der ERBACHER-STIFTUNG. Drei Wochen haben sie im vergangenen Herbst Peru und Bolivien bereist.

21.10.2014

Am 18. Oktober entschied der Stiftungsrat über die Mittelvergabe der ERBACHER-STIFTUNG. Die Antragsteller werden in Kürze über das Ergebnis informiert. Neues Rats-Mitglied ab Oktober 2014 ist Sebastian Frey, den wir herzlich begrüßen.

Dieter Heinen, seit fünf Jahren im Stiftungsrat und seit einem Jahr als Ratsvorsitz tätig, beendete sein Ehrenamt und übergab den Vorsitz an Brigitte Antoni. Wir danken Herrn Heinen für sein großes Engagement für die ERBACHER-STIFTUNG, besonders auch für seine...

20.10.2014

Auf einer Reise durch Tansansia besuchte Familie Erbacher auch Projekte, die von der ERBACHER-STIFTUNG gefördert wurden, z.B. in Igwachanya, Lupanga und Mapanda. In den Orten förderte die Stiftung – mit den Partnern Luyoso, Tushikane und BDKJ – z.B. die Trinkwassergewinnung, einen Schulgarten, Aufforstung, nachhaltige Landwirtschaft und Sonnenblumenölgewinnung. Außerdem unterstützte sie Aufklärungskampagnen gegen Landraub.

16.10.2014

Gute Neuigkeiten erreichen uns aus der Grünen Diözese Farafangana in Madagaskar: Von Januar – April 2014 wurden fast 400.000 Bäume in eigenen Baumschulen gezogen und gepflanzt. 14 verschiedene Baumarten wurden gesetzt.

15.10.2014

Bei einem Vortrag in Kleinheubach stellte Dr. Walter Zwick, Speyer, seine inzwischen 10- jährige Entwicklungsarbeit in Kambodscha vor. Zwick ist 78 Jahre alt und verheiratet, hat sechs Kinder und zahlreiche Enkel, ist gelernter Landwirt und war als Manager 34 Jahre bei BASF tätig. Seit 10 Jahren ist er mit dem SES (Senior Expert Service, einer Stiftung der dt. Wirtschaft) für ein Schul- und Ausbildungsprojekt der Salesianer Don Boscos in Kambodscha aktiv. 22 Mal ist er bereits in Battambang,...

14.10.2014

Stiftungsleitung Heidrun Zeug (Mitte) besucht Kooperationspartner Naturland und Urbis Foundation in München.

10.10.2014

Ein Bericht erreicht uns von der Urbis Foundation, einer unserer langjährigen Partnerorganisationen. Neben der Ausbildung neuer Farmschüler auf der Farm konnten mit der finanziellen Unterstützung der ERBACHER-STIFTUNG in den vergangenen Monaten die Produktions-, Verarbeitungs- und Vermarktungsmöglichkeiten der Farm CPIA im Togo verbessert werden. Das wirkt sich positiv auf den Erfolg der Farmschüler aus und verbessert die Ernährungssituation in der Region.

15.09.2014

Hungersnot und Taifun führen zu verheerenden Auswirkungen auf der ökologischen Demo-Farm Bicol, Philippinen. Diese hat Stiftungsrat-Mitglied Dieter Heinen vor zwei Jahren besucht. Er war beeindruckt von der gelungenen Arbeit und dem Zusammenhalt der Menschen vor Ort. Nun erreicht uns ein erschütternder Brief von Stan Lee, der für ein Exerzitienhaus in der Nähe zuständig ist und die Farm regelmäßig besucht.

13.09.2014

Bei einem Besuch in seinem Heimatdorf Lupanga in Tansania konnte Sergius Msanga, der seit mehreren Jahren in Deutschland verheiratet ist, den mit Hilfe der ERBACHER-STIFTUNG erworbenen Traktor begutachten. Auch traf er den Landwirtschafts- und Viehzuchtstudenten Norbert Haule (s. 2. Fotos), dessen Ausbildung die ERBACHER-STIFTUNG finanziert.

23.07.2014

Frater Dr. Rogers – katholischer Priester, Andreas Berger – Unternehmensgeschäftsführer – und Heinz Claßen – Maschinenbauingenieur – haben eines gemeinsam: ihren ehrenamtlichen Einsatz für die Uganda-Hilfe Tohifu. Sie besuchten jetzt die ERBACHER-STIFTUNG und gaben interessierten Mitarbeitern von JOSERA – ERBACHER Einblick in ihre Entwicklungsarbeit.