Fundación ERBACHER » Noticias » 400.000 Bäume in Grüner Diözese gepflanz...

16.10.2014

400.000 Bäume in Grüner Diözese gepflanzt

Gute Neuigkeiten erreichen uns aus der Grünen Diözese Farafangana in Madagaskar: Von Januar – April 2014 wurden fast 400.000 Bäume in eigenen Baumschulen gezogen und gepflanzt. 14 verschiedene Baumarten wurden gesetzt.

Es gibt gute Neuigkeiten aus der Grünen Diözese Farafangana: Von Januar – April 2014 wurden fast 400.000 Bäume in eigenen Baumschulen gezogen und gepflanzt. 14 verschiedene Baumarten wurden gesetzt. Zu den angebauten Baumarten zählen Eukalyptus, Kiefer, Flamboyant, Mantaly, Mango, Papaya, Orange, Mahabibo, Brotbaum, Litschi sowie Nelken und Pfeffer. Die Bäume, deren Früchte verkauft werden können, motivieren die Pflanzenden sehr. Gemüsefelder ergänzen die Anpflanzungen. Davon profitieren etwa 1000 Menschen, die sich nun gesünder ernäher können.