Marafiki wa Africa Tanzania/Germany unterstützt viele Projekte in der Gegend Ngara, wie zum Beispiel Apotheken und erste Hilfe Stationen oder Schulungen für landwirtschaftliche Tätigkeiten. In diesem Grenzgebiet zu Ruanda herrscht ein großer Mangel an Räumlichkeiten. Hierdurch sind Schulungen für die Landwirtschaft, Förderung der Bildung, als auch ein internationale Austausch nicht möglich. Es ist also dringend notwendig ein Schulungszentrum zu schaffen, um dieses Problem zu beheben. Es ist bereits ein Gelände für den Bau des Schulungszentrums vorhanden, welches gleichzeitig eine Anbindung an Küche, Toiletten und Verwaltung einer Schule bietet.

Bildungseinrichtungen zur Existenzsicherung und Förderung der Mädchenbildung

Die Schule neben dem bebaubaren Gelände ist eine Mädchenschule und ermöglicht gleichzeitig Vorbereitungskurse in Englisch, um speziell die Bildungschancen für Mädchen zu steigern

Ziele des Projekts:

  • Existenzsicherung durch Weiterbildung
  • Wissenstransfer zwischen Projektpartnern
  • Verbesserung der Bildung von Mädchen in Tansania

Das Projekt

Land                            Tansania, Ngara
Partner                        Marafiki wa Afrika
Zielgruppe                  ca. 1000 Menschen, mit Schwerpunkt auf Frauen