Vor bereits 6 Jahren wurde mit dem Bau einer Sekundarschule in Emboreet und wird seit 2014 durch upendo unterstützt. Das laufende Projekt kann bereits große Erfolge verzeichnen, wie zum Beispiel den Bau einer Grundwasserpumpe, einer Mensa und einem Wohnhaus für Lehrer. Damit sich die Bevölkerung eingebunden und beteiligt fühlt, sollen sich der Staat und die Kommunen so gut wie möglich am Aufbau der Internatsschule beteiligen.

Wasserversorgung zur Unterstützung der Bildungssituation

Damit die Wasserversorgung überhaupt möglich wird, wurde bereits ein Wasserbrunnen errichtet, welcher eine Voraussetzung für die geplante Verlegung der Wasserleitungen ist.

Ziele des Projekts:

  • Verteilung von Wasser in die Schulgebäude
  • Verbesserung der Bildungssituation der Massai
  • kommunale Entwicklungsförderung
  • Einführung wirtschaftlichen Denkens und Handelns
  • Stellung der Frauen verbessern

Die Erfolge des Projekts und der Schule werden bei gemeinsamen Einweihungs- und Abschlussfeiern mit der Bevölkerung gefeiert.

Das Projekt

Land                        Tansania, Emboreet
Partner                    upendo
Zielgruppe               200 Menschen + 600 Schüler und Lehrer