Teeplantagen Diyanilla und Dickson Division

Im Distrikt Nuwara Eliya sind 260 Teeplantagen angesiedelt. Die Bevölkerung lebt in Armut. Der Zugang zu Bildung und Gesundheitsversorgung ist eingeschränkt. Die meisten Menschen arbeiten in den Teeplantagen, 32 % der Arbeiter leben unter dem Existenzminimum. Sie gehören zur marginalisierten Minderheit der indischen Tamilien. Außer ihrer Arbeit auf den Plantagen leben die Menschen von der Subsistenzwirtschaft.

Die Menschen, die auf den Plantagen Diyanilla und Dickson Division arbeiten, leben unter sehr problematischen Umständen. Das Trinkwasser ist verschmutzt, die Böden sind degradiert. Die Erbacher-Stiftung unterstützt Oxfam dabei, die Umstände der Menschen im Dorf Mahapathana mittels ökologischer Landwirtschaft zu verbessern.

60 Plantagenarbeiter und ihre Familien sind direkt an dem Projekt beteiligt. Aber auch Bauern aus benachbaren Dörfern werden vom neu erworbenen Wissen profitieren.

Konkret sind geplant:

  • Gründung einer Genossenschaft
  • Bewusstseinsbildung zum Thema Gleichberechtigung
  • Aufklärung zu ökologischer Landwirtschaft
  • Schulungen (zu Kompostmanagement, Pflanzenschutz, Dünger)
  • Trainings von einzelnen Farmern als Multiplikatoren
  • Schulung in Buchhaltung
  • Vernetzung mit lokalen Behörden
  • Verteilung von Saatgut
  • Entwicklung kleiner Bewässerungssysteme
  • Förderung von Ziegen- und Hühnerhaltung
  • Aufbau von Kräutergärten

Ziel der Maßnahmen ist eine verbesserte Ernährungssituation der Bauernfamilien und eine Stärkung der zivilgesellschaftlichen Strukturen. Die Kompetenzen und die Selbstverantwortung der Zielgruppe, die stark in Planung, Umsetzung und Monitoring involviert ist, werden erheblich gesteigert.

Mehr erfahren Sie hier.

Das Projekt

LandSri Lanka
PartnerOxfam Deutschland e.V. und Palm Foundation (Partner im Land)
Zielgruppe60 Plantagenarbeiter und ihre Familien sowie weitere Bauern aus benachbarten Dörfern

Der Vergleich

LandDeutschland
Lebenserwartung74,9 Jahre80,7 Jahre
Kindersterblichkeit bis zu 5 Jahren
per 1000 Lebendgeburten
12,24
Alphabetisierungsrate Erwachsene älter als 15 Jahre91,1%k.A.
Einwohnerdichte (Personen pro km²)332,7234,6

Quelle: World Bank Development Indicators, Stand Juni 2013