Willkommen bei der ERBACHER-STIFTUNG

Auf dem Land ...

  • können die Menschen mit ihrer Hände Arbeit ihre Nahrungsmittel selbst erzeugen.
  • können die Menschen dazu beitragen, aus kargen, ausgetrockneten Böden fruchtbares, grünes Land zu machen.
  • können die Überschüsse an Nahrungsmitteln verkauft und als Einkommensquelle sinnvoll eingesetzt werden.
  • gibt es keine Arbeitslosigkeit, sondern es gibt eine sinnvolle Tätigkeit.
  • gibt es ausreichend Platz, um zum Beispiel eine Getreidemühle aufzustellen, um ein Lager zu bauen oder einfach für die Kinder zum Spielen.
  • sind familiäre Strukturen vorhanden.

Menschen, die vom Land in die Großstadt abwandern,
enden sehr oft in großem Elend und Leid.

Uganda, Tansania und Indien zukünftig Schwerpunktländer der ERBACHER-STIFTUNG

Weitere Informationen

Was wir bewirken

Wenn uns nach Monaten und Jahren Berichte aus Projektregionen erreichen, ist es eine Freude, wie sich oft die Situation der betroffenen Menschen verändert hat. Lesen Sie z.B. hier über die Kleinbauern im Munizip Mizque, Bolivien.